Winter 2017/2018

Ein intensives und arbeitsreiches, aber auch ein mit schönen Momenten erfülltes und erfolgreiches Rebjahr neigt sich langsam seinem Ende entgegen. Wir kommen etwas zur Ruhe und lassen die vergangenen Monate oftmals in Gedanken Revue passieren...

  • Der Spätfrost, der "nur" in Meikirch zugeschlagen hat
  • Das warme und trockene Wetter, das uns beim Bekämpfen des Mehltaus unterstützt hat
  • Die sehr starke Wüchsigkeit der Reben im Juni, welche uns plötzlich buchstäblich über den Kopf gewachsen sind...
  • Der Hagelzug vom 8. Juli, der glücklicherweise relativ glimpflich ausfiel
  • Die Arbeitstage mit den vielen Helferinnen und Helfern, die just immer dann zur Stelle waren, wenn es nötig war!
  • Im letzten Moment haben wir einen Übergangs-Weinkeller gefunden
  • Die Läset, an welcher wir mit grossem Wetterglück gesunde Trauben lesen durften
  • Die ersten offiziellen und durchaus erfolgreichen Präsentationen der jungen Weine
  • und vieles mehr...

Die Reben haben sich in die Winterruhe zurückgezogen. Wir sind nun nicht mehr oft im Rebberg anzutreffen. In den nächsten Wochen und Monaten beschränken sich unsere Arbeitseinsätze auf die Wochenenden.  Es müssen Reben geschnitten, Terrassen abgestochen, Drahtanlagen ersetzt, Fruchtruten heruntergebogen und das Schnittholz gehäckselt werden.


Veranstaltungen

Besuchen Sie uns an einer der folgenden Veranstaltungen:

 

 

 

 

Weihnachtsmärit / Samstag/Sonntag, 9./10. Dezember 2017 auf dem Pferdehof Wangenhubel      

Anfahrt: s. 'Veranstaltungen'


 

 

 

Treberwurstessen im Atelier (Vidmarhallen) / Sa & Do, 6. und 11. Januar 2018 Feinste Treberwürste zubereitet von der le beizli-Küche. Mehr Infos und Anmeldungen hier.        

 

Wer sich gerne von den Winzern höchstpersönlich feine Treberwürste und Weine servieren lassen möchte, sollte sich rasch anmelden - die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen beschränkt!

Foto: Remo Ubezio



Kellergeflüster

  • Pinot Noir Barrique: Nach 12 Monaten im gebrauchten Eichenholzfass konnten wir den Pinot Noir Barrique in die Flaschen abfüllen. Er steht ab sofort zum Verkauf bereit (s. Shop).                                                                                    
  • Chasselas Non Filtré: Diese Spezialität ist im Kanton Neuenburg sehr bekannt. Sehr früh im Jahr abgefüllt, gilt der Non Filtré in der Schweiz jeweils als der erste abgefüllte Wein des Jahres. Er kann an den nächsten Veranstaltungen degustiert und am Treberwurstessen im 'Le Beizli' zum Apéro gekostet werden.                                                                                             
  • Pur Jus de Raisin: Ebenfalls neu im Sortiment ist der weisse Traubensaft ab sofort erhältlich. Er besteht aus 100% Chasselas-Trauben.                                                             
  • Vin Chaud Blanc: Exklusiv für den Wiehnachtsmärit in 75cl-Flaschen abgefüllt. Weisser Glühwein aus Chasselas & Oeil-de-Perdrix zum Erwärmen und Geniessen in der Weihnachtszeit.

Wir wünschen Allen einen ruhigen und friedlichen Jahresausklang und freuen uns auf weitere zahlreiche spannende und interessante Begegnungen!

 

Martina Christe & Christoph/Steve Riesen



Weinbau MurmureDuVent

Christoph Riesen   +41 79 414 75 06

Martina Christe  +41 79 543 29 45

Bernstrasse 38

CH-3045 Meikirch

E-Mail: weine@murmureduvent.ch